Nathie on Fiji

Meine 3 Monate in Nadi


Beachcomber island - 30.07/31.07

Am Wochenende sind wir (Steffi, Katrin und ich) für zwei Tage und eine Nacht zur beachcomber island gefahren. Die Insel ist ca 1 Std von unsere Insel entfernt und nur mit einem Boot zu erreichen. :) Das Boot war von der Größe her vollkommen okay, nur die letzten paar meter,sind wir auf ein kleines Fischerbötchen umgestiegen.. Es war okay, ich dachte mir nur, wenn die Haie jetzt auch an die Wasseroberfläche kommen, dann ist es halt so! Also unter uns waren mit Sicherheit Haie :) Aber ich blieb vollkommen entspannt ;)

Das ist die ´Trauminsel.. Man braucht ca. 5 Minuten um einmal um die Insel zu laufen :)

An der Insel angekommen, wurden wir natürlich - wie sollte es auch hier anders sein - mit Gitarre und Gesang begrüßt :)

Mitten im Grünen, waren dann unsere Betten

Das war unser ,,Raum" er war offen und ich lag direkt am Eingang ^^ In dem ,,Raum" waren ca. 10 Hochbetten aber diese Seite war nur für Frauen...

Das Wasser war soooo klar und vorallem warm :) wirklich ein Traum

Nach dem Barbecue, gabs einen fijianischen Tanz von 2 Frauen im Kokosnussschalen BH :)

Danach wurde endlich mal wieder coole Musik gespielt und wir konnten tanzen... Ahhh das tat soo gut=) Es hat echt super viel Spaß gemacht, vorallem mit Steffi & Katrin

Am Sonntag sind wir dann schnorcheln gewesen ;);)

Am Sonntag, den 31.07.11 fuhren wir wieder zu unserer Insel und ließen die traumhafte Insel ,,hinter uns"

Also ich muss echt sagen, es war ein traumhaftes Wochenende. Abgesehen von dem wunderschönen Strand ,dem glasklarem Wasser und natürlich der strahlenden Sonne, trifft man hier soo viele Reisende. Sehr viele sind zwischen 20 und 30 und erkunden mit ihrem Rucksack die halbe Welt. Was sie uns für Storys erzählt haben, war echt super interressant. Diese ,,traveler" nennt man ,,Backpacker". Sie haben nur ihren Rucksack dabei und vorher meistens ihre Flüge gebucht, aber Schlafmöglichkeiten werden immer spontan entschieden. Sie sind alle super offen und freundlich und empfehlen jedem mal für ein paar Monate ,,Backpacking" zu machen. Sie haben zwar immer nur eine Hand voll Anziehsachen, wenn sie aber kaputt sind oder alt werden, dann kaufen sie neue^^ Naja, sehr abenteuerisch und sie sehen auch echt soooo viel von der Welt, aber ein halbes Jahr oder 1 Jahr nur aus nem Rucksack leben und in günstigen Hostels schlafen, ist echt schon ne Herausforderung :) Aber bestimmt total witzig.

Es fiel mir total schwer die Fotos für diese Seite auszusuchen. ich konnte mich einfach nicht entscheiden.. Ich hoffe trotzdem meine Auswahl gefällt euch und den Rest bekommt ihr in 2 Monaten zu sehen :)

 

Alles Liebe und einen schönen Sommer Eure Nathie

 

P.S. viel Spaß auf dem Schützenfest ... Ich wäre sehr gerne dabei

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!